Schulmaterial

Schulmaterial für Primarschulkinder die in Armut leben

Zu Beginn eines neuen Schuljahres, jeweils im Februar, werden Rucksäcke, Schreib- und Bastel­material an bedürftige Kinder verteilt. (Kosten pro Schüler ca. 25.- CHF) Damit soll verhindert werden, dass Kinder wegen fehlenden  Materials dem Unterricht fern bleiben.
Wie schon in den letzten Jahren konnten wir auch im 2014 wiederum 2500 Primarschüler ausstatten!

Der Eigenbeitrag der Familien besteht darin, die obli­ga­torische Schul-
uniform für ihre Kinder bereit zu stellen und dafür zu sorgen, dass die Kinder regel­mässig die Schule besuchen.

Nutzniesser dieser Unterstützung sind in erster Linie die jüngeren Geschwister unserer Stipen­dia­ten, aber auch Schüler jener Primarschulen, an denen wir unsere Förderkurse Crecer und Promesas anbieten.

 

alumno.JPG
mat_escolar_3.JPG
alumnos.JPG
mat_escolar_5.JPG
mat_escolar_6_01.JPG
mat_escolar_1.JPG
mat_escolar_2.JPG
material.JPG